Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Dessert und Süßspeisen

Rotweingranita

[box title=“Zutaten“ color=“#204EBB“] Fuer 8 Portionen

  • 240 ml Wasser
  • 170 g Zucker
  • 480 ml Rotwein (ein guter, z. B. Cabernet Sauvignon oder Pinot Noir)
  • 1 Stueck Zimtrinde (10 cm)
  • 180 ml Zitronensaft
  • 360 ml roter oder schwarzer Johannisbeersaft
[/box] Wasser, Zucker, Wein und Zimt aufkochen, die Herdplattentemperatur auf ein Koecheln regulieren und 10 Minuten leise simmern lassen. Den Topf vom Herd nehmen, die Saefte hineinruehren und die Weinmischung im Kuehlschrank erkalten lassen. In eine Form (23 x 23 cm) fuellen und in das Gefrierfach stellen. Die Mischung jede halbe Stunde mit einer Gabel durchruehren und aufschaben, bis es fest gefroren ist, ca. 3 Stunden. Vor dem Servieren einige Minuten bei Zimmertemperatur temperieren lassen, bis etwas weich in der Konsistenz. Unmittelbar vor dem Servieren mit dem Schneebesen fluffig aufschlagen und in Weinglaesern servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.