Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Saucen, Aufstriche & Dips

Rote Paprika-Ingwermarmelade, ein Chutney

Ergibt 960 ml

Zutaten:

  • 1,4 kg rote Paprika (ca. 12 mittelgrosse bis grosse Fruechte)
  • 60 g Butter
  • 60 ml Olivenoel, extra-virgine
  • 10 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 120 ml (im Hohlmass gemessen) grob geraffelter frischer Ingwer
  • Geriebene Zeste von 3 Orangen
  • 180 ml frisch gepresster Orangensaft
  • 3 EL Zucker
  • 2 TL Pfeffer aus der Muehle

Die Paprika entkernen und laengs in 6 mm breite Streifen schneiden.

Butter und Oel in einer feuerfesten Kasserolle erhitzen. Knoblauch und Ingwer darin bei schwacher Hitze 5 Minuten unter oefterem Ruehren anduensten. Die Paprikastreifen dazugeben und umwenden, damit sie von den Aromastoffen gleichmaessig ueberzogen sind. Orangenzeste und -saft, Zucker und Pfeffer hinzugeben. Einmal gruendlich durchruehren und die Kasserolle mit Deckel versehen. Bei maessig-schwacher Hitze und gelegentlichem Ruehren solange kochen, bis die Paprika welk und ihre Haut weich ist, ca. 25 Minuten. Den Deckel abnehmen, unter oftmaligem Ruehren ueber schwache Flamme ca. 2 Stunden weiterkochen, oder bis die Fluessigkeit fast alles verdampft ist.

Noch heiss servieren, oder auf Zimmertemperatur abgekuehlt. Fest verschlossen haelt sich das Chutney ca. 4 Tage im Kuehlschrank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.