Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vievre
Salate

Rote Bete Salat mit Kakaonote

Fuer 4 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 2 EL Olivenoel
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer aus der Muehle
  • 6 kleine rote Bete, geschrubbt, geschaelt
  • 140 g gemischte Baby-Salate
  • 2 Orangen, in Segmenten
  • 65 g gehackte Walnuesse, geroestet
  • 120 ml (im Hohlmass gemessen) zerkruemelter Ziegenkaese
  • 35-40 g rote Zwiebel, duenn gescheibelt
  • 120 ml (im Hohlmass gemessen) geroestete, zerschrotete Kakaobohnen (Reformhaus)

Fuer das Vinaigrette (ergibt ca. 120 ml):

  • 60 ml Rotweinessig
  • 1 TL ungesuesstes Kakaopulver
  • 1/2 TL Zucker
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer aus der Muehle
  • 60 ml Olivenoel

Backofen auf 175 Grad C. vorheizen.

Olivenoel, Salz und Pfeffer verruehren und die roten Bete damit bepinseln; individuell in Alufolie einwickeln und die Paeckchen auf ein Backblech setzen. Im vorgeheizten Ofen eineinviertel Stunden garen, oder bis die Knollen sich als weich anstechen lassen. Rote Bete in der Folie auskuehlen lassen, anschliessend in Scheiben schneiden und beiseite stellen.

Gemischten Salat, Orangensegmente, Nuesse, Kaese, rote Zwiebel und rote Bete auf vier Salattellern anrichten, mit jeweils 2 EL von den geroesteten Kakaobohnen bestreuen. Erst unmittelbar vor dem Servieren mit der Vinaigrette ueberloeffeln.

Um die Vinaigrette herzustellen: Essig, Kakao, Zucker, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schuessel mit dem Schneebesen glatt verruehren. Unter stetem Schlagen mit dem Schneebesen, das Olivenoel allmaehlich dazumengen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.