Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Alkoholische Getränke

Rosen-Cognac, geraeuchert

*Im Sommer ansetzen, wenn die Rosen optimal sind. Rosen-Cognac kann als Verfeinerung von Suesspeisen dienen, jedoch ebenso solo getrunken werden (Siehe Rezept fuer Geraeucherten Rosen-Cognac weiter unten.*

Zutaten fuer den Rosen-Cognac:

  • Rosenkoepfe, -bluetenblaetter und wenige -zweige von ungespritzten, kraeftig duftenden Rosen
  • Einen guten Cognac, zum Auffuellen

Die Rosenkoepfe, Bluetenblaetter und ein oder zwei Rosenzweige (am besten gesammelt wenn sie noch Morgentau aufweisen) in ein steriles Schraubglas fuellen und mit Cognac uebergiessen. Am sonnigen Platz 3-4 Wochen stellen. Der Rosen-Cognac kann ohne Bedenken nach der Ruhephase mit Rosen und Cognac jederzeit aufgefrischt werden.

Drink fuer besondere Gelegenheiten: Geraeucherter Rosen-Cognac

Zutaten:

  • Rosen-Cognac
  • 1 Streifen Orangenzeste
  • 1 kleines Stueck Kiefernrinde

Zubereitung:

Rosen-Cognac in einen Cognac-Schwenker fuellen, zusammen mit dem Streifen Orangenzeste (die aetherischen Oele unmittelbar vorher freilassen) unter einer Glashaube (z.B. Kaeseglocke) oder einer entsprechend grossen Schuessel stellen, worunter ebenfalls die angezuendete und anschliessend ausgeblasene -aktuell rauchende- Glut eines kleinen Stuecks Kiefernrinde (ein Keramik-Eierbecher hierfuer nehmen) sich befindet. Jeder Gast darf die Glocke selber lueften, unmittelbar bevor der Drink konsumiert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.