Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Dessert und Süßspeisen

Riesling Spaetlese Sahneeis

[box title=“Zutaten“ color=“#204EBB“] Fuer 6-10 Portionen berechnet

  • 60 ml Vollmilch
  • 60 ml Sahne
  • 6 EL Zucker
  • 3 Eigelb
  • 360 ml Sahne, gut gekuehlt
  • 240 ml Riesling Spaetlese
[/box] Vollmilch und die Erstmenge an Sahne mit dem Zucker bei maessiger Hitze unter Ruehren erhitzen, bis der Zucker geloest ist. Die Eigelb in einer mittelgrossen Schuessel mit Schneebesen verquirlen. Ganz allmaehlich die heisse Milchmischung unter die Eigelb mit dem Schneebesen ruehren. Milch-Eigelbmischung wieder in den Topf geben, bei mittlerer Hitze unter stetem Ruehren solange ueber Hitze halten bis die Creme eindickt, ein Loeffelruecken mit der Creme ueberzogen werden kann und dabei einen Pfad hinterlaesst, streicht man mit dem Finger darueber entlang (ca. 3 Minuten). Keinesfalls kochen lassen! Die Creme vom Herd ziehen, es durch ein feines Sieb streichen. Sahne und Wein darunterruehren. Die Creme im Kuehlschrank erkalten lassen.

Nach Herstelleranweisung in der Eismaschine gefrieren lassen. In einen luftdichten Behaelter umfuellen und im Froster bis zu 3 Tagen im Voraus lagern. Falls das Eis fest gefroren ist, etwas vor dem Servieren erweichen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.