Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Fleisch

Rehbraten

Zutaten für 6 Personen

  • 1,5 kg Rehkeule
  • 100 g Speckscheiben
  • 2 EL Öl
  • 75 g Margarine
  • 1,5 Liter Brühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Wacholderbeeren

Für die Sauce:

  • 1 EL Johannisbeerkonfitüre
  • 1 EL Preiselbeeren
  • 250 ml saure Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft

Zubereitung

Das Fleisch mit einem Messer dünn häuten, abspülen und trockentupfen. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer gut einreiben und mit den Speckscheiben belegen und feststecken und in dem Öl-Magarine-Gemisch von allen Seiten gut anbraten.

6-8 zerdrückte Wacholderbeeren in das Bratfett geben, mit etwas Rotwein ablöschen und die Brühe angießen.

Zugedeckt in der vorgeheizten Röhre bei 150 Grad garen, dabei gelegentlich mit der Bratenflüssigkeit übergießen. Garzeit einer Keule beträgt ca. 90 Minuten, die eines Rückens etwas weniger.

Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Bratensatz mit etwas Wasser ablöschen, mit angerührtem Mehl binden, Konfitüre und Preiselbeeren dazugeben, durchkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Saure Sahne zugeben, nochmals abschmecken und die Soße durch ein feines Sieb passieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.