Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Fisch und Meeresfrüchte

Red Snapper mit Petersilien Vinaigrette

Fuer 6 Portionen berechnet
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Bratdauer: ca. 20 Minuten
[box title=“Zutaten“ color=“#204EBB“]

  • 3 Red Snapper, im Ganzen, jeweils ca. 675 g schwer, vom Fischhaendler ausgenommen und von den Schuppen befreit
  • 3 EL, portioniert, plus 60 ml Olivenoel, extra-virgine
  • 0,5 TL Paprika
  • Salz, Pfeffer aus der Muehle
  • 1 grosse milde Zwiebel, hauchduenn gescheibelt
  • 20 g Petersilienblaetter
  • 60 ml Zitronensaft, wahlweise Rotweinessig
  • 2 TL Dijonsenf
[/box]
Den Backofen auf 260 Grad C. vorheizen. Ein schweres, festes, beraendertes Backblech mit Backpapier oder Pergament auslegen.
Den Fisch darauf geben, mit 2 EL vom Oel innen und aussen einreiben, mit Paprika, Salz und Pfeffer wuerzen. Die Zwiebel mit 1 EL Oel vermischen, ebenfalls mit Salz und Pfeffer wuerzen. Zwiebelringe ueber den Fisch verteilen. Im vorgeheizten Ofen solange braten, bis der Fisch am dicksten Teil gerade durch ist und sich leicht zerpfluecken laesst, wenn man mit Messerspitze testet, ca. 20 Minuten.

Waehrend der Zeit indes der Fisch gart, bereitet man die Vinaigrette zu: Petersilie, Zitronensaft und Senf in den Mixer geben, solange verarbeiten, bis die Petersilie fein gehackt ist. Allmaehlich, und waehrend der Motor laeuft, das restliche Oel hineintraeufeln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit Hilfe eines breiten Metallwenders die Fische auf eine Servierplatte anrichten, mit der Vinaigrette betraeufeln, sofort auftragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.