Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Dessert und Süßspeisen

Quittenkaese-Sherry Sahneeis mit Mandelkrokant

[box title=“Zutaten“ color=“#204EBB“] Fuer 4-6 Portionen

  • 225 g Quittenkaese
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Wasser
  • 1 EL Sherry (Oloroso)
  • 300 ml Crème double
  • Neutrales Speiseoel, zum Einfetten
  • 140 g weisse Mandeln, im Ganzen belassen
  • 3-6 EL Rohzucker
[/box] Quittenkaese zusammen mit Zitronensaft, Wasser und Sherry bei Ruehren ueber milder Hitze schmelzen lassen. Von der Herdplatte wegziehen.

Die Sahne halbsteif schlagen.

Ein Backblech leicht mit Oel ausfetten.

Eine beschichtete Bratpfanne auf milde Hitze stellen, die Mandeln darin in einer Lage ausbreiten, sie mit dem Zucker bestreuen. Unter stetem Umruehren das Karamell einen satten Goldton erlangen, aber keinesfalls dunkel anllaufen lassen. Den Topf sofort von der Herdplatte entfernen, Inhalt auf das vorbereitete Blech giessen und erkalten lassen. Anschliessend mit einem Nudelholz zersplittern und zerbrechen.

Die Sahne unter den Quittenkaese heben, zusaetzlich noch einen Drittel des Mandelkrokants darunterheben. Restlichen Krokant in Reserve halten.

Die Basis in der Eismaschine nach Herstelleranweisung gefrieren lassen. In einen luftdichten Behaelter fuellen, im Gefrierfach fest werden lassen.

Circa 30 Minuten vor dem Servieren, das Eis im Kuehlschrank temperieren lassen. Das restliche Krokant bei Tisch anbieten, um ueber das Eis zu sprenkeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.