Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Dessert und Süßspeisen

Quittencrème

[box title=“Zutaten“ color=“#204EBB“] Fuer 8 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 1 kg (knapp) Quitten
  • 395 g dunkelbrauner Zucker
  • Saft von 1 Zitrone
  • 60 ml brauner Rum
  • 480 ml Sahne
[/box] Backofen auf 160 Grad C. vorheizen.

Quitten in einer emailierten gusseisernen Kasserolle geben und im vorgeheizten Ofen weich roesten, bis sie in sich zusammenfallen und ihre Haut gerade anfaengt aufzuplatzen, ca. 30-40 Minuten.

Wenn die Quitten etwas ausgekuehlt sind, die Haut und das Kerngehaeuse entfernen, das Fruchtfleisch durch ein Sieb druecken. Quitte zusammen mit dem braunen Zucker und dem Zitronensaft in einem Topf bei starker Hitze zum Kochen bringen, waehrenddessen den Inhalt immer mit einem Holzloeffel umruehren. Die Flamme ermaessigen, unter weiterem Ruehren 5 Minuten kochen lassen. Den Topf von der Herdplatte nehmen und das Quittenmus auskuehlen lassen.

Rum und Sahne verruehren und steif schlagen. Ein Drittel der geschlagenen Sahne unter das Mus ziehen um es aufzulockern, anschliessend die Quitte behutsam unter die Schlagsahne heben. Die Crème auf vier Glaeser oder Dessertschaelchen aufteilen und fest mit Frischhaltefolie zudecken. Im Kuehlschrank mehrere Stunden kalt stellen. Kalt servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.