Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Eintöpfe

Querrippeneintopf, spanisch

[box title=“Zutaten“ color=“#204EBB“]Fuer 6 Portionen

  • 1,5 kg Querrippen
  • 50 ml Olivenoel
  • 1 Zwiebel, klein gewuerfelt
  • 1 Karotte, klein gewuerfelt
  • 1 Stueck Sellerieknolle, klein gewuerfelt
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrueckt
  • 2 Chorizo, in 1 cm dicken Scheiben
  • 2 TL geraeuchertes Paprikapulver
  • 15 g Mehl
  • 170 g spanischer Weisswein
  • 600 ml Rinderfond
  • 2 Zweige Thymian
  • 2 Lorbeerblaetter
  • 1 EL gehackte glatte Petersilie, plus die Staengel der Petersilie
  • Salz, Pfeffer aus der Muehle
[/box] Das Fleisch mit Salz und Pfeffer wuerzen, in die Fettpfanne geben und im vorgeheizten Backofen (210 Grad C.- Umluft) fuer 25 Minuten braeunen.

Zwiebel, Karotte und Sellerie in einem grossen Topf in heissem Oel weich anschwitzen, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Herdplattentemperatur ermaessigen, Knoblauch und Chorizo hinzufuegen, weitere 5 Minuten braeunen; mit Paprika und Mehl bestauben, das Mehl 2 Minuten bei stetigem Umruehren herauskochen. Mit Weisswein abloeschen, gruendlich durchruehren und auf das halbe Volumen einkochen lassen. Fond, Thymian, Lorbeer und Petersilienstaengel beigeben, sowie die gebraeunten Querrippen. Die Hitzeregelung so einstellen, dass es lediglich koechelt, fuer anderthalb Stunden leise vor sich hin simmern lassen, oder bis das Fleisch zart ist und praktisch von den Knochen abfaellt. Mit krustigem Brot oder Roestkartoffeln servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.