Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Saucen, Aufstriche & Dips

Puttanesca Crudo

Puttanesca Crudo

Fuer 2 Portionen

Zutaten:

  • 2 mittelgrosse, schoen reife Tomaten
  • 6 Sardellenfilets in Olivenoel, abgetropft
  • 2 EL Olivenoel, extra-virgine, plus mehr
  • 15 g Butter
  • 1 gehaeufter EL winzige Kapern (in Salz eingelegt), gespuelt und abgetropft
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 1/2 scharfe Chilischote, laengs aufgeschnitten, Rippen und Kerne entfernt, fein gehackt

Die Tomaten auf einer Reibe, welche auf einem tiefen Teller gestellt wurde, raffeln.

Olivenoel und Butter in einer kleinen Pfanne ueber milde Hitze setzen, gehackte Chili und Sardellen zufuegen und die Sardellen im Fett schmelzen lassen. Kapern im Moerser zu einer beinahen Paste verarbeiten. Kapern und die geriebenen Tomaten zusammen mit ihrem Saft in das gewuerzte Oel geben; darauf bitte achten, die Herdplattentemperatur sehr niedrig zu halten. Nach ca. 2 Minuten die Herdplatte abschalten, jedoch die Pfanne auf der Platte belassen und alles gruendlich durchmischen. Sobald die Sauce ausgekuehlt ist, die Petersilie darunterruehren.

Die Sauce kann auf geroestetem Brot, als Belag fuer Bruschetta dienen oder zu Pasta serviert werden, indem die erkaltete Sauce (noch himmlischer am zweiten Tag) in eine grosse Servierschuessel gefuellt wird und mit frisch gekochten, noch tropfend heissen Linguini und zusaetzlichem extra-virginem Olivenoel vermischt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.