Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vievre
Party- und Fingerfood

Putenbrust-Sandwich vom Grill mit wuerziger Mayonnaise

Putenbrust-Sandwich vom Grill mit wuerziger Mayonnaise

*Fuer kraeftige Esser!*

Fuer 4 Portionen berechnet

Zutaten:

1 Putenbrusthaelfte, mit Knochen (ca 1,8 kg)

Olivenoel

Salz, Pfeffer aus der Muehle

12 Scheiben Fruehstuecksspeck, in 12 mm dicken Scheiben

120 g Ziegenfrischkaese

120 g Mayonnaise

1 EL fein gehackter frischer Salbei

12 Scheiben (2,5 cm Dicke) gutes festes weisses Landbrot, am Grill geroestet

2 unreife gruene Tomaten, in 6 mm dicken Scheiben

Brunnenkresse

Holzkohlen- oder Gasgrill auf hohe Temperatur vorheizen. Die Putenbrusthaelfte mit Oel bestreichen und kraeftig mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Brust, hautseite nach unten, auf das Grillrost legen und 4-5 Minuten goldbraun grillen, bis die Haut eine Kruste gebildet hat. Die Temperatur vom Grill auf maessig regulieren, die Brust umwenden, Grilldeckel schliessen und weitere 25-30 Minuten fertig garen (Kerntemperatur sollte ca. 73,8 Grad C. betragen). Die Brust vom Grill nehmen, lose mit Alufolie gezeltet 10 Minuten rasten lassen. Zum Servieren die Brust in 6 mm dicke Scheiben schneiden.

Zwischenzeitig den Speck guelden ausbraten, er sollte leicht kross sein. Auf Kuechenpapier abtropfen.

Fuer das Sandwich gibt es eine wuerzige Mayonnaise dazu: Ziegenfrischkaese, Mayonnaise und Salbei verruehren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Mayonnaise auf vier grillierten Brotscheiben verteilen, auf jedes Brot vier Scheiben Putenbrust legen und 2 gruene Tomatenscheiben. Jeweils mit einer weiteren Scheibe Roestbrot belegen, 3 Scheiben Speck und etwas Brunnenkresse darauf geben, noch eine Scheibe Brot als Abschluss geben.

via Putenbrust-Sandwich vom Grill mit wuerziger Mayonnaise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.