Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Geflügel - asiatisch

Putenbrust-Brokkoli Wokgericht, mongolisch

Fuer 4-6 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 525 g Brokkoliroeschen
  • 250 ml Wasser
  • 1 EL Speiseoel
  • 2 Fruehlingszwiebeln, gehackt
  • 1 mittelgrosse rote Paprika, in 12 mm breite Streifen
  • 2 EL grob geriebener frischer Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 455 g gegarte Putenbrust, in 1,5 x 5 cm langen Streifen geschnitten
  • 360 ml Puten- oder Huehnerfond, geteilt
  • 80 ml Sojasauce
  • 60 ml Scotch Whisky (aehnlich dem einheimischen mongolischen Likoer)
  • 2 EL dunkles Sesamoel
  • 3/4 TL geschrotete Sichuan Pfefferkoerner
  • 1/3 TL zerdrueckte rote Chiliflocken (wahlweise Cayenne)
  • 1 EL plus 1 TL Maizena
  • Reis, als Beilage

In einer grossen (30,5 cm Durchmesser) beschichteten Bratpfanne Brokkoli und Wasser ueber starke Hitze zum Kochen bringen. Mit fest verschlossenem Deckel zart-knackig kochen, ca. 2-3 Minuten. Brokkoli abseihen, abtropfen lassen, beiseite stellen. Die Bratpfanne trockenwischen und wieder auf Flamme setzen.

Das Oel sehr heiss werden lassen. Fruehlingszwiebel, rote Paprika, Ingwer und Knoblauch beifuegen. Die Mischung 30 Sekunden ruehren und durchwenden, oder bis es aromatisch ist. Putenstreifen und 120 ml vom Fond in die Pfanne geben, den Deckel darauf setzen und 2 Minuten durchheizen lassen.

Zwischenzeitig restlichen Fond mit Sojasauce, Scotch, Sesamoel, geschroteten Pfefferkoernern und den Chiliflocken in ein Schraubglas geben, durchschuetteln, Maizena dazugeben und alles nochmal gruendlich durchschuetteln.

Die Saucenmischung unter den Pfanneninhalt ruehren, solange unter Ruehren und Wenden kochen, bis die Sauce kocht und eingedickt ist. Das Brokkoli zufuegen, rasch durchwaermen und das Gericht sofort zu Tisch bringen. Auf einem Bett Reis servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.