Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vievre
Dessert und Süßspeisen

Popovers mit frischer Erdbeersauce

popovers-1.jpg

*Wie Mini Yorkshire Puddings, bloss suess und zum Dessert.*

Macht 9 Stueck

Zutaten:

  • Backtrennspray oder Butter fuer die Muffinfoermchen
  • 240 ml Milch
  • 2 Eier
  • 15 g Butter, geschmolzen
  • 110 g Mehl
  • 1/4 TL Salz
  • 600 g Erdbeeren, in die Haelfte geschnitten
  • 375 g Vanillejoghurt
  • 15 g Puderzucker
  • 25 g brauner Rohrzucker
  • 15 ml Rum
  • 1 EL fein geriebene Orangenzeste
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/4 TL frisch geriebener Muskat

Die Dessertsauce zubereiten: Joghurt, Zucker, braunen Zucker, Rum, Orangenzeste und Gewuerze zusammenruehreren und zugedeckt im Kuehlschrank ueber Nacht durchziehen lassen.

Neun der Vertiefungen eines Muffinblechs in Standardgroesse mit Backtrennspray ausspruehen oder mit Butter ausfetten. Den Backofen auf 200 Grad C. vorheizen.

Milch, Eier und zerlassene Butter zusammen verruehren, Mehl und Salz hinzufuegen und alles glatt schlagen. Die Muffinfoermchen halbhoch anfuellen und im vorgeheizten Ofen 35 Minuten backen, oder bis sehr fest und glaenzend-goldbraun. Die Muffinform herausnehmen, jedes der Popovers mit einer Gabel anstechen, damit Dampf entweichen kann und sie anschliessend im ausgeschaltetem Ofen nochmals fuer 5 Minuten zurueck zu geben. Die Popovers aus den Foermchen nehmen, auf Dessertteller anrichten und mit der Sauce ueberloeffeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.