Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Weihnachtsbäckerei

Pimentduftende Kokoskaros

Ergibt 60 Stueck

Zutaten:

  • 280 g Butter, weich
  • 150 g Puderzucker
  • 75 g gemahlene Mandeln
  • 100 g feine Kokosraspeln
  • 1 grosses Ei
  • 305 g Mehl, plus mehr, fuer die Arbeitsflaeche
  • 1,75 TL frisch gemahlenes Pimentpulver
  • 1/2 TL feines Meersalz
  • 1 Prise frischer Muskat

Fuer die Glasur:

  • 1 grosses Ei
  • 15 ml Milch
  • 5 ml fluessige Bourbon-Vanille
  • 1 TL loesliches Espressopulver

Aus Butter, Puderzucker, Mandeln, Kokosraspeln, Ei, Mehl, den Gewuerzen und Salz rasch einen glatten Teig kneten. In zwei Portionen teilen, zwei flache Scheiben daraus formen, in Frischhaltefolie wickeln und fuer mindestens 30 Minuten in den Kuehlschrank geben, bis fest.

Auf einem grossen Bogen Backpapier Mehl mit freier Hand ausstreuen. Eines der Teigportionen darauf setzen, mit Mehl bestauben und mit einem zweiten Stueck Backpapier zudecken. Zu einem Viereck (30,5 cm) ausrollen, 6 mm dick. Den ausgerollten Teig, noch zwischen den Backpapierboegen, auf ein Backblech verlegen und im Kuehlschrank fest werden lassen, mindestens 30 Minuten lang. Mit der zweiten Portion Teig ebenso verfahren.

Die Ofenschienen mittig und auf die direkt darunter liegende Leiste platzieren. Backofen auf 175 Grad C. anheizen. Drei grosse Backbleche mit Backpapier auslegen.

Von einer Portion ausgerollten Teig das obere Papier abheben, den Teig auf ein Schneidbrett legen und Streifen in Breite von 4 cm daraus schneiden. Mithilfe eines Lineals schraeg platziert, nochmals Streifen von der selben Breite schneiden, um Karos herauszubekommen. Die Karos mithilfe eines flexiblen Metallwenders auf die Bleche verlegen, im Abstand von 2 cm. Diesen Vorgang mit der zweiten Portion ausgerollten Teiges wiederholen. Die Reste zusammensammeln und daraus eine flache Scheibe formen, im Kuehlschrank fest werden lassen, so vorgehen wie oben beschrieben.

Fuer die Glasur, Ei, Milch, Vanille und Espressopulver verruehren und die Karos damit bestreichen. Im vorgeheizten Ofen ca. 17 Minuten backen, bis braun. Einmal waehrend des Backens die Bleche vertauschen, von oben nach unten, von vorne nach hinten. Die Karos am Blech auskuehlen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.