Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vievre
Saucen, Aufstriche & Dips

Pikanter Ziegenfrischkäseaufstrich

lemon_confit_zps2ee7ad70

Für 5 Portionen
Zutaten:
Für die in Olivenöl eingelegten Zitronen:

  • 3-4 Bio-Zitronen, sehr gut gewaschen
  • Olivenöl, genügend um die Zitronen im Topf zuzudecken

Für den Aufstrich:

  • 5-6 Scheiben Zitronenconfit, fein gehackt
  • 140 g Ziegenfrischkäse
  • 3 EL gehackten Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle, nach Geschmack
  • Ziegenmilchjoghurt, wie gebraucht

Zunächst die Zitronen zu Confit verarbeiten: Die Enden von den Zitronen abschneiden und entsorgen. Die Zitronen sehr dünn scheibeln. In einen Topf geben und mit Olivenöl bedecken.
Erhitzen bis das Öl kaum ganz leise köchelt und danach die Hitzeregelung auf Tiefsttemperatur einstellen und 1 Stunde durchziehen lassen (dabei gelegentlich umrühren).

Das Rezept ergibt mehr als für den Aufstrich benötigt wird, der Rest ist vielseitig verwendbar, besonders köstlich mit Spaghetti gepaart.

Wenn sehr viel Öl verbleibt, so können Sie es dazu benützen um etwas darin anbraten, oder einfach getrennt in einem Glas für spätere Anwendung aufbewahren. Ist bloß wenig Öl vorhanden, können Zitronen und Öl im gleichen Glas aufbewahrt werden.

Für die Fertigstellung des Aufstrichs:
Zitronenconfit, Ziegenfrischkäse, Schnittlauch in eine Schüssel geben, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut durchmischen.
Löffelweise den Joghurt unterrühren, bis eine streichfähige Konsistenz erreicht wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.