Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Dessert und Süßspeisen

Pflaumenauflauf

[box title=“Zutaten“ color=“#204EBB“]
  • 1 kg Pflaumen
  • 300 g Zucker
  • 2 EL Obstbrand
  • 100 g weiche Butter
  • 4 Eier
  • 1 Prise salz
  • Schale und Saft einer unbehandelten Zitrone
  • 250 g Mehl
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 75 g Haselnussblättchen
  • Puderzucker zum Bestreuen
[/box] ZUBEREITUNG :

Pflaumen waschen, vierteln und entsteinen., mit 100 g Zucker und Obstbrand mischen und durchziehen lassen.

Die Auflaufform mit Butter ausstreichen.

Eigelbe mit Butter, retlichem Zucker,Salz und Zitronenschale sehr schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und dazu sieben und unterrühren.

Eiweiße zu sehr steifen Schnee schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.

Die Hälfte des Teiges in die Auflaufform füllen, Pflaumen darauf verteilen und mit dem restlichen Teig bedecken. Mit

Hasenussblättchen bestreuen und .

im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad C ca. 1 Stunde backen.

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Am besten schmeckt das Gericht lauwarm mit eiskalter Vanillesoße.

Rezept eingereicht von svenny97

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.