Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Tarte au fromage à la crème
Backen - süß

Pfirsich-Frischkäsetarte

[box]
Tarte au fromage à la crème
Tarte au fromage à la crème
Fuer den Boden:

  • 50 g Pekannusshälften
  • 150 g Vollkornmehl
  • 100 g Demerara-Zucker
  • 115 g Butter
  • 1 Prise Salz

Fuer den Belag:

  • 225 g Frischkäse, zimmer-warm
  • 2 EL Honig
  • 2 EL fein gehackter kandierter Ingwer
  • 1 EL Puderzucker
  • Reife aromatische Pfirsiche, enthäutet, entkernt, gescheibelt
[/box] Den Boden herstellen: Butter in Stücke schneiden und in das Gefrierfach stellen um sehr kalt zu werden. Nüsse und Mehl in die Küchenmaschine geben, Motor impulsartig betätigen um eine grob-krümelige Konsistenz zu erlangen. Zucker, Butter und Salz zufügen und impulsartig unter-mischen, bis die Zutaten wie eine dicke Paste wirken. Eine Tarteform mit herausnehmbarem Boden mit der Masse auskleiden; die Seiten zuerst formen, dann den Boden gleichmäßig flach drücken. Die Tarteform ins Gefrierfach stellen. Backrohr auf 200 Grad C. anheizen. Wenn vorgeheizt, den Tarteboden 15 Minuten backen, bis goldbraun. Komplett auskühlen lassen.

Fertigstellung: Frischkäse, Honig, kandierter Ingwer und Puderzucker gründlich verrühren und auf den ausgekühlten Boden streichen. Pfirsichscheiben darauf hübsch anrichten -hierbei können die kreativen Säfte zum Vorschein kommen- und die Tarte bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.