Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Backen - süß

Pastinakentorte

Fuer 12 Portionen berechnet
[box]

  • 225 g Butter, geteilt
  • 120 ml Speiseoel
  • 200 g Kristallzucker
  • 200 g brauner Zucker
  • 220 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 2 TL Zimt, geteilt
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 720 ml (im Hohlmass gemessen) geraffelte Pastinake
  • 240 ml (im Hohlmass gemessen) geriebene Walnuesse
  • 1 TL fluessige Bourbon-Vanille oder 1 Pk Vanillezucker
  • 225 g Frischkaese, zimmerwarm
  • 125 g gehackte Walnuesse
  • 440 g Puderzucker, geteilt
  • 240 ml Zuckersirup (gleichschwere Mengen an Zucker und Wasser, erhitzt, bis der Zucker sich geloest hat)
[/box] Backofen auf 175 Grad C. vorheizen; zwei runde Tortenformen (23 cm Durchmesser) mit weicher Butter ausfetten.

In der Arbeitsschuessel der Kuechenmaschine (mit dem Flachruehrer ausgeruestet), die halbe Menge an der angegebenen Butter, das Oel, den Zucker und braunen Zucker geben und alles glatt kremig verarbeiten.

Mehl, Backpulver, Natron, die Haelfte von der Menge an Zimt und das Salz zusammen versieben. Die Eier einzeln unter den Butterabtrieb schlagen. Das gesiebte Mehlgemisch, eine halbe Tasse auf einmal, ebenfalls unter die Butter/Zuckermasse mischen. Pastinaken, geriebene Nuesse und Vanille dazuruehren, gruendlich durchmengen. Die Masse zwischen den zwei vorbereiteten Backformen aufteilen, glatt verstreichen. Im vorgeheizten Backofen 30-40 Minuten backen, oder bis die Torte zurueckspringt, wenn leicht in der Mitte gedrueckt. Die Formen aus den Ofen nehmen, abkuehlen lassen.

Frischkaese und die andere Haelfte der Butter glatt aufschlagen. Gehackte Walnuesse und den Rest Zimt untermengen. Puderzucker, ein Viertel der Menge auf einmal, zufuegen und solange weiter schlagen, bis die Masse streichfaehig ist.

Um die Torte fertigzustellen, jedes der Torten durchschneiden um zwei Tortenrunden zu erhalten. Eine Tortenrunde auf einen Tortenteller platzieren, mit etwas von dem Zuckersirup bestreichen. Ein Viertel von der Tortencreme darueber verstreichen. Diesen Arbeitsprozess wiederholen, bis alle Tortenlagen aufgebraucht sind. Mit der uebrigen Creme die Torte rundum bestreichen. Vor dem Anschneiden und Servieren die Torte noch 30 Minuten im Kuehlschrank fest werden lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.