Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Französische Küche

Pasta ala St.-Rémy

Pasta ala St.-Rémy

Fuer 4-6 Portionen berechnet

Zutaten:

5 mittelgrosse reife Tomaten, gehaeutet, entkernt, kleingewuerfelt

40 g Basilikum, feinstreifig geschnitten

6 Knoblauchzehen, fein gehackt

40 g Petersilie, fein gehackt

120 ml Olivenoel, extra-virgine

1,5 TL herbes de Provence

Salz, Pfeffer aus der Muehle

450 g Tagilatelle oder Fettuccine (frische, nicht trockene, Teigware)

3 EL Butter, zimmerwarm

Frisch geriebener Parmesan, bei Tisch

Tomaten, Basilikum, Knoblauch und Petersile vermengen; Olivenoel, herbes de Provence, Salz und Pfeffer untermischen–mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

Salzwasser zum Kochen bringen, die frischen Nudeln nur gerade al dente kochen, ca. 3 Minuten. Die Nudeln abseihen, sofort mit der Butter vermischen, durchschwenken. Auf 4-6 Teller verteilen, grosszuegig mit der Tomatenmischung kroenen, bei Tisch den geriebenen Parmesan dazu reichen.

via Pasta ala St.-Rémy.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.