Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Backen -pikant

Parmesan-Pignoli „Kekse“

Macht 26-28 Stueck

Zutaten:

  • 60 g Mehl
  • 40 g Vollkornmehl
  • 50 g Maismehl (Polentamehl)
  • ¼ TL Salz
  • 115 g Butter
  • 115 g geraffelter Parmesankaese
  • 60-75 g Zucker (Manche moegen es pikanter als Andere)
  • 3-5 EL Pinienkerne

Ein Backblech mit Backpapier auslegen, beisete geben. Mehl, VK-Mehl, Maismehl und Salz vermengen, auch beiseite stellen.

Butter, Kaese und Zucker cremig verschlagen, bis es leicht und fluffig ist. Allmaehlich das Mehlgemisch in die Butter hineinschlagen, nach jeder Beigabe gruendlich durchruehren. Den Teig aus der Schuessel nehmen, zu einer Rolle von 20-25½ cm-Laenge und ca. 5 cm im Durchmesser formen. In Plastikfolie einschlagen und 30 Minuten kalt stellen.

Den Backofen auf 190 ℃ vorheizen.

Mit scharfem Messer Scheiben in Dicke von 8-9 mm von der Rolle abschneiden, diese im Abstand von 2,5 cm auf das vorbereitete Backblech legen; 3-5 Pignoli auf jedes Keks druecken. Im vorgeheizten Ofen 11-13 Minuten backen, bis sie hellbraune Farbe erreicht haben. Fuenf Minuten am Blech kuehlen lassen, dann auf ein Gitter geben um vollstaendig auszukuehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.