Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Saucen, Aufstriche & Dips

Paprikadip

Zutaten:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bund Bohnenkraut
  • 4 Paprikaschoten
  • Olivenöl
  • 1 mittlere Zwiebel
  • 125 Mayonnaise

Zubereitung:

Knoblauch schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden.

Das Bohnenkraut säubern und von den Stängeln zupfen, fein hacken.

Den Backofen auf 220 ° vorheizen

Die Paprikaschoten der Länge nach vierteln, putzen, und mit der Hautseite nach oben auf den Rost legen.

Backen bis die Haut Blasen wirft

Die Schoten herausnehmen, abkühlen lassen und die Haut abziehen

Die Viertel mit den Knoblauchscheibchen, dem Bohnenkraut und dem Olivenöl in einer Schüssel vermengen und über Nacht ziehen lassen.

Die Zwiebel schälen, fein würfeln. Die Hälfte der Paprika aus der Marinade nehmen und ebenfalls klein würfeln.

Den Rest der Paprika mit der Marinade sehr fein pürieren, mit der Mayonnaise vermischen, salzen und pfeffern.

die Zwiebel-Paprika-Würfel unterheben und zu gegrilltem Fleisch oder Gemüseterrine servieren

Rezept eingereicht von chrispe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.