Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Vorspeisen - Entrees

Paprika mit Thunfischbutter ala Piemontese

[box title=“Zutaten“ color=“#333333″]Fuer 4 Vorspeisenportionen berechnet

  • 2 grosse fleischige rote Paprikaschoten
  • Salz
  • 1 Dose (170 g Einwaage) Thunfisch in Olivenoel, abgetropft
  • 115 g Butter, zimmerwarm
  • 2 TL Cognac
  • Salz, zum Abschmecken
[/box] Paprika

Den Backofen auf 230 Grad C. vorheizen. Die Paprika unter kalt fliessendem Wasser abspuelen, aber nicht trocknen. Paprika auf ein beraendertes Backblech legen, mit Salz ueberall einstreuen und 15 Minuten im vorgeheizten Rohr roesten, bis sie erweicht aber nicht erschwaerzt sind. In eine verschliessbare Plastiktuete geben, sie darin auskuehlen lassen. Paprika schaelen, laengs halbieren. Stiele, Kerne und dicke weisse Rippen entfernen und die Paprika trockentupfen.

Thunfisch, Butter und Cognac in der Kuechenmaschine cremig verarbeiten. Mit Salz abschmecken.

Die vier Paprikahaelften flach auf einer Arbeitsflaeche ausbreiten. Eine Seite der Paprika mit Thunfischbutter bestreichen, die andere Haelfte darueberklappen um die Fuelle zu umhuellen. Sofort mit frischem Brot servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.