Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Nudeln und Reis

Pappardelle *Adam und Eva aus dem Paradies vertrieben*

fbmf

Fuer 4 Portionen

  • Zutaten:
    400 g Pappardelle, ungekocht
    30 ml Olivenoel
    1 laengliche frische rote Chilischote, entkernt, duenn gescheibelt
    3 Knoblauchzehen, in Scheiben
    2 EL fein geriebene Zitronenzeste, oder weniger, nach Geschmack
    60 ml trockener Sherry
    250 ml Sahne
    250 ml Vollmilch
    8 frische schwarze Feigen, stueckig zerrissen
    Salz, Pfeffer aus der Muehle
    Parmesanhobel (Garnitur)

Nudeln in Salzwasser knapp unterhalb al dente kochen, abtropfen und warm halten.

Eine Bratpfanne ueber starke Hitzezufuhr stellen, das Oel darin erhitzen. Chili, Knoblauch und Zitronenzeste hinzufuegen und ca. 1 Minute bei stetem Ruehren kochen, oder bis guelden. Den Sherry vorsichtig angiessen, eine weitere Minute kochen. Sahne und Milch dazugeben, 3-4 Minuten kochen lassen, bis etwas eingedickt. Nudeln und Feigen unter die Sauce mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und kurz in der Sauce noch nachgaren lassen. Mit den Parmesanhobeln garniert sehr heiss servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.