Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Gemüse

Ofenkartoffeln, gefuellt

Fuer 4 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 6 grosse, vorwiegend mehligkochende Kartoffeln, geeignet als Ofenkartoffeln
  • 30 g Butter
  • 60 ml Vollmilch
  • 60 g Sauerrahm
  • 120 g Ziegenfrischkaese, zerkruemelt
  • 120 ml (im Hohlmass gemessen) gehacktes, kross ausgebratenes Pancetta
  • 2 EL fein gehackter Schnittlauch
  • 1 EL fein gehackter frischer Thymian
  • 1 EL fein gehackter frischer Kerbel
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 120 ml (im Hohlmass gemessen) fein gehacktes Chorizo (scharf, wer mag)
  • 25 g Fontinakaese, geraffelt (geht leichter wenn vorher einige Minuten gefroren)
  • Salz, Pfeffer aus der Muehle

Backofen auf 175 Grad C. vorheizen. Die gruendlich mit einer Gemuesebuerste abgeschrubbten und gewaschenen Kartoffeln ueberall mit einer Gabel anstechen, jedes einzeln in Alufolie wickeln. Sie auf ein Backblech setzen und in den Ofen schieben; 40-60 Minuten garen, bis sie sich als weich anstechen lassen. Die Kartoffeln aus der Folie nehmen, ca. 20 Minuten abkuehlen lassen.

In jede Kartoffel einen Schlitz machen, das Fleisch herausloeffeln, in eine grosse Schuessel geben. Butter, Milch und Sauerrahm unter die Kartoffeln ruehren, mit dem Stampfer glatt puerieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ziegenfrischkaese, Pancetta, die Kraeuter und den Knoblauch unter die Kartoffelmasse mengen und nochmal auf Salz und Pfeffer abschmecken. Die Fuellung in vier von den Kartoffelschalen zurueckloeffeln, leicht anhaeufen; beiseite stellen. (Falls vorhanden, kann ein Dressiersack ohne Tuelle fuer diesen Zweck verwand werden.) Die restlichen zwei Kartoffelschalen fuer einen anderen Zweck (geroestete Kartoffelschalen, z.B.) verwenden oder entsorgen.

Chorizo und Fontina zusammenmischen, jede der Kartoffeln mit 2 EL der Mischung kroenen. Die Kartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, im vorgeheizten Ofen (175 Grad C.) 15 Minuten backen. Den Backofengrill einschalten, die Kartoffeln weitere 1-2 Minuten darunter ueberbacken, bis die Oberflaeche eine hellbraune Farbe hat und sich eine leichte Kruste gebildet hat.

Die Kartoffeln 5 Minuten abkuehlen lassen und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.