Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Käse

Ofen-gegrillter Feta mit griechischer Salsa

Fuer 4 Portionen berechnet

Zutaten:

Fuer die Salsa:

  • 1 Blutorange, filetiert, in 6 mm Stueckchen geschnitten
  • 1 kleine rote Paprikaschote, fein gewuerfelt
  • 1 kleine rote Zwiebel, fein gewuerfelt
  • 6 g gehackte frische Minze
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Fuer den Kaese:

  • 1 TL Kreuzkuemmel
  • 1 TL Koriandersaat
  • 1/2 TL schwarze Pfefferkoerner
  • 225 g Fetakaese, an einem Stueck
  • 60 ml Olivenoel, extra-virgine
  • Ganze Minzeblaetter (Garnitur)

Zunaechst die Salsa zubereiten: Alle dafuer vorgesehenen Zutaten zusammen verruehren; beiseite stellen.

Fertigstellung: Kreuzkuemmel und Koriander in einer trockenen Pfanne ueber maessige Hitze ca. 30 Sekunden roesten, bis duftend. In einen Moerser geben, zusammen mit den Pfefferkoernern und fein mahlen.

Ofengrill einschalten. Fetakaese aus der Lake nehmen und gruendlich abtropfen lassen. Mit Kuechenpapier trockentupfen. Die Gewuerzmischung rundum an den Kaese andruecken. Kaese in 12 mm dicke Scheiben schneiden und auf ein Backblech ausbreiten; mit Olivenoel betraeufeln. Unter dem vorgeheizten Ofengrill solange backen, bis die Raender vom Kaese goldbraun werden.

Zum Servieren auf Teller anrichten, das Olivenoel um den Kaese traeufeln, die Salsa obenauf loeffeln. Mit frischer Minze garnieren und zu krustigem Brot oder frischem Fladenbrot reichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.