Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Käse

Obatzda

Fuer 6 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 1 Camembert (280 g), geviertelt, zimmerwarm
  • 90 g Frischkaese, zimmerwarm
  • 5 EL Sauerrahm
  • 3 EL Schalotte, gehackt
  • 1 TL Kuemmel
  • 1/2 TL Pfeffer aus der Muehle
  • 4 EL Schnittlauchroellchen
  • 8 Scheiben Pumpernickel, jede Scheibe gedrittelt
  • 55 g Butter, geschmolzen
  • Salz, Pfeffer

Camembert, Frischkaese, Sauerrahm, Schalotte und Kuemmel in der Kuechenmaschine puerieren. Pfeffer und Schnittlauch untermischen.

Den Backofen auf 220 Grad C. vorheizen (Schiene mittig setzen). Jeweils eine Seite vom Brot mit Butter bepinseln, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Brote auf ein Backblech legen, im vorgeheizten Ofen, Butterseite nach oben, 7 Minuten backen, oder bis die Toaste knusprig aber nicht verbrannt sind. Auf ein Gitter zum Auskuehlen geben.

Anmerkung:

Obazda kann bis zu 1 Tag im Voraus zubereitet werden. Vor dem Servieren Zimmertemperatur erlangen lassen.

Toaste koennen 2 Tage vorher zubereitet, ganz ausgekuehlt bei Zimmertemperatur im luftdichtem Behaelter gelagert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.