Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Backen - süß

Oaxaca Torte

Fuer 10-12 Portionen berechnet
[box]

  • 240 ml frisch gebruehter Espresso
  • 200 g dunkelbrauner Zucker
  • 3  Stueck Zimtrinde
  • 340 g Butter, gewuerfelt
  • 1 TL Cayenne
  • 340 g Edelsuessschokolade
  • 115 g ungesuesste Backschokolade
  • 8 grosse Eier, verquirlt
  • Frische Beeren (Garnitur)
[/box] Die Ofenschiene im unteren Drittel des Ofens platzieren, Backofen auf 190 Grad C. vorheizen. Eine Springform (23 cm) mit Backpapier auskleiden. Die Springform aussen mit mehreren Lagen von Alufolie den Boden und den Seiten hinauf umwickeln, fest andruecken um das Papier zu versiegeln.

Espresso, braunen Zucker und Zimtstangen 20 Minuten bei niedriger Temperatur koecheln lassen, Zimt anschliessend entfernen. Butter und Cayenne der Espressomischung beifuegen, ruehren bis die Butter geschmolzen ist. In eine grosse Schuessel fuellen und beiseite stellen.

Beide Schokoladenarten grob hacken und mit dem Schneebesen unter die Kaffeeloesung ruehren bis die Schokolade gechmolzen ist. Die Eier unter Schlagen zufuegen. Die Masse in die Springform streichen, diese in die Fettpfanne des Ofens geben, genuegend Wasser in die Fettpanne geben um die halbe Hoehe des Springforms zu erreichen. Im vorgeheizten Ofen 50-60 Minuten backen (Stichprobe ausfuehren).

Die Springform behutsam aus dem Wasserbad heben, auf ein Gitter setzen um leicht abzukuehlen; danach mindestens 8 Stunden kaltstellen. Mit einem angefeuchteten Messer um den Tortenrand fahren, Alufolie und Seiten der Springform entfernen. Die Torte auf einen Servierteller wenden. Den Tortenboden entfernen, das Backpapier abtrennen. Die Torte mit den Beeren garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.