Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Nussplätzchen
Backen - süß

Nussplaetzchen (mexikanisch)

Ergibt 24 Stueck
[box]

Nussplätzchen
Nussplätzchen
  • 220 g Mehl
  • 225 g fein gehackte Pekannuesse
  • 60 g Puderzucker, gesiebt
  • 1 Prise Salz
  • 225 g Butter, zimmerwarm
  • 1 TL fluessige Bourbon-Vanille
  • Puderzucker, zum Waelzen
[/box] Mehl, Nuesse, Puderzucker und Salz vermischen. Die Vanille einruehren. Die Butter mit Hilfe von zwei Buttermessern unter die Trockenzutaten mengen, solange den Teig ruehren, bis daraus eine Kugel entsteht.

Den Teig in 24 Portionen teilen; sie jeweils zwischen den Handflaechen zu kleinen, rundlichen, nicht zu duennen Keksen formen. Auf ein unbefettetes Backblech setzen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad C. 30 Minuten backen, bis sie zart braune Farbe haben. Auf Gitter leicht abkuehlen lassen, noch warm im Puderzucker waelzen. Vor dem Servieren nochmals mit gesiebtem Puderzucker bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.