Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Beilagen Nudeln und Reis Salate

Naturreissalat (maghrebinisch inspirirt)

Brown_Rice_China

*Kann warm oder kalt gereicht werden.*

Für 4-6 Portionen

Zutaten:

  • 280 g rohen Naturreis
  • 720 ml Wasser
  • 1/2 TL Meersalz, plus mehr, nach Geschmack
  • 1 große Handvoll Petersilie
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 85 g weiche Trockenaprikosen
  • 1/2 Salatgurke
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Harissapaste (oder 1 EL Harissapulver)
  • 1 Zitrone, Saft und Abgeriebenes davon, Menge nach Wunsch)
  • Gehackte, geröstete Pistazien und/oder gehackte, geröstete Mandeln für die Garnitur (optional)

Reis, Wasser und 1/2 TL Salz in einen mittelgroßen Topf geben. Den Reis aufkochen und die Herdplattentemperatur sofort auf schwach einstellen. Mit geschlossenem Deckel bei sehr leisem Köcheln ca. 45 Minuten garen lassen, bis sämtliches Wasser verdampft ist.

Während der Reis kocht, die übrigen Zutaten vorbereiten: Petersilie, Frühlingszwiebeln und getrocknete Aprikosen hacken, die Salatgurke (geschält, oder nicht, nach persönlichem Gusto) klein würfeln. Die Zitronenschale abreiben, die Zitrone auspressen und mit einem Schneebesen mit der Harissa und dem Olivenõl verrühren. Auf Schärfe, Säure und Salzgehalt abschmecken und eventuell mit mehr Öl verfeinern.

Nachdem das Wasser im Reis verdampft ist, den Topf auf eine nicht eingeschaltete Herdplatte ziehen und ohne den Reis umzurühren, die Petersilie, die Frühlingszwiebeln und die Trockenaprikosen obenauf beifügen. Topf mit Deckel versehen und alles 10 Minuten rasten lassen. Nach 10 Minuten, die zuletzt beigefügten Zutaten unter den Reis behutsam ziehen. Die Salatgurke und den Dressing darunter mischen, auf Salz abschmecken und eventuell mit mehr Zitronensaft oder -zeste und Olivenõl verfeinern und ganz zuletzt, die Nüsse unter heben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.