Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Fisch und Meeresfrüchte

Moules Fromage

Fuer 4 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 1 kg Miesmuscheln, unter kalt fliessendem Wasser abgebuerstet, den Bart entfernt
  • 3 EL Olivenoel
  • 3 EL Butter
  • 8 EL kleingewuerfelter Pancetta
  • 8 EL duenn gescheibelte Schalotten
  • 75 g zerkruemelter Blauschimmelkaese, portioniert
  • 120 ml trockener Weisswein
  • Saft 1 Zitrone
  • 1 kleinegwuerfelte Tomate
  • Salz, Pfeffer aus der Muehle
  • 4 EL klein gehackte Petersilie

Oel und Butter bei starker Hitze in einer Pfanne heiss werden lassen. Pancetta darin auslassen, die Wuerfel ein wenig Farbe annehmen lassen. Schalotten und Muscheln beifuegen, in dem Fett wenden. Weisswein und Zitronensaft daruebertraeufeln, das Ganze nochmals gut durchmengen. Sobald die Muscheln anfangen sich zu oeffnen die Haelfte vom Kaese zufuegen, es in der Bruehe schmelzen lassen. Sobald alle Miesmuscheln geoeffnet sind die Tomate dazugeben. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Muscheln auf eine Servierschuessel haeufen, leicht mit Alufolie ueberzelten. Den Muschelsud etwas einkochen, ueber die Muscheln giessen, mit dem Rest des Kaeses und der Petersilie bestreut servieren. Das passen Pommes frites.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.