Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Gemüse

Möhrengnocchi mit Basilikumpesto

  • 1 kg Möhren in kleiner Stücke geschnitten
  • 200 g Fetakäse zerbröselt
  • 280 g Mehl
  • Pfeffer, Salz, etwas Garam Masal
  • eine Prise Muskat
  • ein verquirltes Ei

Die Möhren weich dünsten, entweder im Topf oder in der Microwelle. Dann abtropfen und abkühlen lassen.

In einer Küchenmaschine den zerbröckelten Feta mixen bis eine cremige Masse entsteht, dann die Möhren, das Mehl und das verquirlte Ei dazugeben und alles zu einem Teig verrühren.

Da mir der Teig zum Rollen zu weich ist nehme ich einen Teelöffel und forme die Gnocchi.

Ich gebe sie in heißes leicht gesalzenes Wasser und wenn sie oben schwimmen, nehm ich sie raus.

Danach schwenke ich die Gnocchi in brauner Butter.

Angerichtet habe ich die Gnocchi mit Bärlauchpesto und Parmesan darübergestreut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.