Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Salate

Moehrensalat fuer die Hundstage

Zutaten:

  • 340 g Moehren, geschaelt
  • 1 EL fein gehackte Petersilie
  • 50 g geroestete Pistazien
  • 1 nussgrosses Stueck Ziegenkaese, zerkruemelt
  • 1 Zitrone
  • 15 ml Zitronensaft
  • 15 ml Olivenoel
  • 5 ml Honig
  • Salz, Pfeffer aus der Muehle

Die Moehren mithilfe der Kuechenmaschine raffeln, in eine Salatschuessel geben; Petersilie, Nuesse und Kaese daruntermengen.

Die Zitrone filetieren um haeutchenfreie Segmente zu bekommen und diese in die Haelfte schneiden und zu den Moehren geben.

Die Salatsauce zubereiten: Zitronensaft, Oel und Honig mit dem Schneebesen verruehren oder im kleinen Schraubglas zusammenschuetteln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Marinade ueber den Salat giessen und alles sachte durchmischen. Mehrere Stunden in den Kuehlschrank stellen um zu erkalten. Vor dem Servieren mit frisch gemahlenem Pfeffer garnieren. Sofort, sehr kalt, servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.