Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Brot und Brötchen

Mini-Zupfbrote mit Dillbutter und Meersalz

Ergibt 8 Mini-Zupfbrote

Zutaten:

  • 30 ml warmes Wasser
  • 1,5 TL Trockenhefe
  • 1 TL Zucker
  • 250 g Mehl, Type 550
  • 1/2 TL grobkoerniges Salz
  • 120 ml Vollmilch
  • 1 Ei
  • 15 g Butter, zerlassen
  • 2 EL frischer Dill, zerzupft

Zur Fertigstellung:

  • 60 g Butter, geschmolzen, geteilt
  • 2 EL frischer Dill, zerzupft
  • 1 EL Meersalz

Hefe, Zucker und warmes Wasser in einer kleinen Ruehrschuessel verruehren. Das Hefedampfl am warmen Ort 10 Minuten arbeiten lassen.

Mehl und grobes Salz in die Arbeitsschuessel des Kuechengeraetes geben und durchmischen. Den Knethaken auf die Maschine befestigen. Den Motor auf maessige Geschwindigkeit einstellen, das Hefedampfl allmaehlich den Trockenzutaten in der Schuessel beifuegen, gefolgt von Milch, Ei und geschmolzener Butter. Dill unterruehren. Den Knethaken bei maessiger Geschwindigkeit nur so lange arbeiten lassen, bis der Teig sich von den Seitenwaenden der Schuessel loest, ca. 6-8 Minuten. Teig aus der Maschine nehmen und noch leicht mit den Haenden nachkneten. Teigkugel in eine leicht ausgefettete Schuessel geben, einmal darin wenden; die Schuessel mit Frischhaltefolie zudecken, am warmen Platz zum Aufgehen geben, 30 Minuten lang.

Nach einer halben Stunde den Teig mit der Faust niederschlagen und daraus 56 Teigbaellchen formen, jedes mit etwa 2,5 cm Durchmesser.

Den Dill mit der halben Menge an geschmolzener Butter vermischen, die Teigkugeln in der Butter wenden. Acht kleine Alu-Kastenfoermchen (120 g Fassungsvermoegen) leicht mit Butter ausstreichen, jeweils sieben der Teigbaellchen darin auslegen. Die Zupfbrote am warmen Ort zugedeckt 20 Minuten steigen lassen, anschliessend mit zerlassener Butter bestreichen, mit Meersalz bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (190 Grad C.) 12 Minuten backen; waehrend der Backzeit noch zweimal mit der restlichen Butter bestreichen.

Das Zupfbrot noch heiss zu Tisch bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.