Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Französische Küche

Millason (eine Spezialitaet aus Perpignan)

Millason (eine Spezialitaet aus Perpignan)

Zutaten:

500 ml Milch

375 ml (im Hohlmass gemessen) sehr fein gemahlenes weisses Maismehl

225 g Zucker

2 Eier, gruendlich verquirlt

55 g Butter, geschmolzen

1 EL Orangenbluetenwasser

Oel, zum Ausbraten

Puderzucker (Garnitur)

Maismehl und Zucker in einer grossen Schuessel vermengen. Die Milch aufkochen und bei stetem Ruehren im langsamem Strahl ueber das Mehl-Zuckergemisch giessen, damit keine Kluempchen sich bilden. So lange umruehren, bis die Masse sehr glatt ist. Die Mischung in den Topf zurueckgeben, ohne Unterlass 20 Minuten kochen, bis die Masse eher sehr fest ist. Die Maismehlmasse in eine grosse Ruehrschuessel umfuellen, die gut verklopften Eier und die geschmolzene Butter hinzufuegen, sowie das Orangenbluetenwasser; alles gut durchruehren.

Die Masse auf einen gebutterten grossen Teller herausdrehen und sobald es kuehl genug ist um handzuhaben zu groesseren Laibchen formen und in heissem Oel beidseitig goldbraun ausbraten. Mit Puderzucker bestreuen und sofort auftragen.

via Millason (eine Spezialitaet aus Perpignan).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.