Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Fisch und Meeresfrüchte

Miesmuscheln, portugiesisch

[box title=“Zutaten“ color=“#204EBB“] Fuer 4-6 Portionen berechnet

  • 910 g Miesmuscheln, geschrubbt, Bart entfernt
  • 60 ml Olivenoel, extra-virgine (wahlweise halb Butter, halb Oel)
  • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 480 ml Huehnerfond
  • 240 ml Rotwein
  • Petersilie, gehackt (Garnitur)
[/box]

Muscheln durchsuchen, alle beseitigen, die nicht auf einen kleinen Taps hin sich schliessen.

Olivenoel (oder Olivenoel-Buttermischung) in einen Topf ueber maessige Flamme erhitzen. Knoblauch darin weichduensten, aber keine Farbe annehmen lassen. Huehnerfond und Rotwein angiessen, zum Kochen bringen.

Muscheln dazugeben, Deckel auf den Topf geben. Die Muscheln 2-3 Minuten daempfen lassen, bis sie sich alle geoeffnet haben. Nicht geoeffnete Muscheln entsorgen. Sehr heiss, mit Petersile bestreut, servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.