Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Brot und Brötchen

Mein Roggenmischbrot

  • 800g Roggensauerteig
  • 400g Roggenmehl
  • 400g Weizenmehl
  • 450g Wasser
  • 26g Salz
  • 2 Eßl. Kürbiskernöl oder Walnußöl
  • Sonnenblumenkerne, Sesam oder Nüsse

Alle Zutaten in der Küchenmaschine ca. 10 min. auf mittlerer Stufe kneten. Dann den Teig 30 min. abgedeckt ruhen lassen.

Danach den Teig nochmal mit den Händen kneten und dabei zu einem runden oder länglichen Brot formen und danach nochmal abgedeckt gehen lassen.

Den Backofen auf 250° Grad vorheizen und ein Gefäß mit heißem Wasser dazustellen.

Das Brot, wenn es genügend gehangen ist, zuerst bei 220° ca. 20 min. und dann bei 180° noch 50 min. backen.

Fertig ist das Brot wenn es beim drauf klopfen hohl klingt.

Die Nüsse oder Saaten gebe ich nach Lust und Laune dazu, man kann auch mischen.

Rezept eingereicht von Maggie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.