Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Party- und Fingerfood

Mediterrane Fladenbrote *Rinderhack-Aubergine*

Mediterrane Fladenbrote *Rinderhack-Aubergine*

Fuer 2 Portionen mit Resten berechnet

Zutaten:

3 japanische oder 1 herkoemmliche Aubergine, in 12 mm grosse Wuerfel geschnitten

3 EL Olivenoel, geteilt

Grobkoerniges Salz, Pfeffer aus der Muehle

2-3 Knoblauchzehen, fein gewuerfelt

1/2 Zwiebel, duenn gescheibelt

225 g mageres Rinderhackfleisch

1,5 EL gehackter frischer Dill

1,5 EL gehackte frische Minze

2 TL Zitronensaft

2 Fladenbrote, gewaermt

Fuer die Joghurtsauce:

60 g griechische Naturjoghurt

Saft von 1/2 Zitrone

Grobkoerniges Salz

1 Prise rote Chiliflocken

1 winzige Prise Zucker

1 TL gehackter frischer Dill

1 TL gehackte frische Minze

Backofen auf 230 Grad C. vorheizen (Alternativerweise, einen Holzkohlen- oder Gasgrill kraeftig anheizen). Die Auberginenwuerfel zusammen mit 2 EL Oel und einer kraeftigen Prise Salz vermischen und entweder auf ein beraendertes Backblech oder auf einem entsprechendem Teil geeignet zum Grillen geben. Im Ofen ca. 12 Minuten roesten, am Grill, falls vorgezogen, bis die Aubergine gebraeunt und weich ist.

Mittlerweile, das restliche Oel in eine grosse Sauteuse geben und ueber maessige Hitze setzen. Knoblauch und Zwiebel darin duftend-weich anschwitzen, ca. 3 Minuten lang. Das Fleisch hinzufuegen und mit einem Wender auseinanderbroeseln. Alles gruendlich durchruehren und so lange braten, bis das Fleisch gar, aber noch nicht ausgetrocknet ist. Mit Salz und Pfeffer wuerzen.

Die gegarten Auberginenwuerfel dazugeben und durchwenden. Die gehackten Kraeuter und den Zitronensaft darunterruehren. Die Bratpfanne von der Herdplatte wegziehen.

Joghurt, Zitronensaft, Salz, Chiliflocken, Zucker und Kraeuter verruehren.

Die Auberginen-Rinderhackfuellung auf einer Seite des Fladenbrotes geben, mit der Joghurtsauce ueberloeffeln, das Brot darueber falten und servieren.

via Mediterrane Fladenbrote *Rinderhack-Aubergine*.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.