Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Suppen

Mediterrane Fenchel-Kartoffelsuppe

Fuer 2 Portionen

Zutaten:

  • 2 EL Olivenoel
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 4 Knoblauchzehen, gewuerfelt
  • 1/2 Fenchelknolle, fein gescheibelt
  • 200 g festkochende Kartoffeln, geschaelt, nicht komplett durchgekocht, gewuerfelt
  • 300 ml heisser Gemuesefond
  • 6 Basilikumblaetter, zerzupft
  • Salz, Pfeffer aus der Muehle

Fuer die Kaese-Croûtes:

  • 2 dicke Scheiben weisses Landbrot
  • Olivenoel, extra-virgine
  • Wenig Fleur de sel, Pfeffer aus der Muehle
  • 55 g Gruyère, geraffelt
  • 3 reife Cocktailtomaten, gehackt
  • 6 schwarze Oliven, entkernt, gehackt
  • Gehackter Schnittlauch

Eine Bratpfanne auf maessige Hitze stellen, das Olivenoel aufheizen; Zwiebel und Knoblauch weich anschwitzen. Fenchel und die vorgekochten Kartoffeln hinzufuegen, heissen Fond angiessen, zum Kochen bringen. Die Suppe 6-8 Minuten koecheln lassen, bis alles Gemuese weich ist. Das Basilikum dazuruehren, die Suppe mit dem Puerierstab grossteils glatt verarbeiten, abschmecken.

Den zum Backofen dazugehoerigen Grill anheizen, so hoch es geht. Die Brotscheiben auf ein Backblech legen, unter dem heissen Grill 2-3 Minuten pro Seite goldbraun und knusprig roesten. Die Croûtes mit Olivenoel betraeufeln, mit wenig Salz und Pfeffer nach Geschmack wuerzen. Kaese darueber verteilen, sowie die Tomaten und Oliven und unterhalb des Ofengrills rasch ueberbacken. Croûtes mit dem gehackten Schnittlauch garnieren, die Brotscheiben in Streifen schneiden und als Beilage zu der heissen Suppe servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.