Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Salate

Mayonnaisesalat *Alexandria*

Zutaten:

  • 680 g kleine festkochende Kartoffeln
  • 680 g junge Karotten
  • 1 Staude Bleichsellerie, nur die hellen inneren Stangen, duenn gescheibelt

Fuer die Salatmarinade:

  • 1,5 EL Weissweinessig
  • 4 EL Olivenoel
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer aus der Muehle
  • 1/2 TL Senfpulver

Weiters:

  • 120 ml (im Hohlmass gemessen) klein gewuerfelter Kochschinken
  • 225 g kleine Champignons
  • 2 Aepfel, geraffelt
  • 225 g sehr feste Mayonnaise (hausgemacht)
  • Reichlich gehackte Petersilie
  • Gehacktes Estragon
  • Feine Schnittlauchroellchen

Kartoffeln in Salzwasser eben gerade garkochen, leicht abkuehlen, pellen und bis auf eine Kartoffel in duenne Scheiben schneiden. Die eine Kartoffel beiseite stellen, fuer die Garnitur. Die Karotten ebenfalls in Salzwasser kochen, abkuehlen, eine Karotte fuer die Garnitur beiseite stellen, die uebrigen Karotten duenn scheibeln. Kartoffeln, Karotten und Sellerie in eine Schuessel geben und vermengen.

Die Salatmarinade zubereiten: Essig, Olivenoel, Salz, Pfeffer, Senfpulver verruehren; ueber das geschnittene Gemuese geben und 1 Stunde durchziehen lassen.

Champignons mit Wasser bedecken, Salz und einen Spritzer Zitrone zufuegen und 6 Minuten kochen; gruendlich abtropfen, abkuehlen.

Schinkenwuerfel, Champignons und die geraffelten Aepfel vermengen, zu den marinierten Gemuesen geben und alles durchmischen. Die Mayonnaise unterheben. Den Salat in einer huebschen Salatschuessel anhaeufen, mit den Kraeutern bestreuen und mit abwechselnden Scheiben von Karotte und Kartoffel umlegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.