Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Marzipan Figuren
Backen - süß

Marzipan-Kaesekuchen

Fuer 8-12 Portionen berechnet
[box] Fuer den Tortenboden:

  • 65 g geschaelte Mandeln
  • 240 ml (im Hohlmass gemessen) fein zerbroeselte Vollkornkekse, wahlweise, -und sehr lecker!- sind auch Spekulatiusbroesel
  • 2-3 EL Zucker, je nach Suesse der Kekse
  • 75 g Butter

Fuer die Fuelle:

  • 80 ml (im Hohlmass gemessen) Marzipanrohmasse
  • 170 g Zucker
  • 680 g Frischkaese, zimmerwarm
  • 1 TL fluessige Bourbon-Vanille, 1 Pk. Vanillezucker oder Mark von 1 Vanilleschote
  • 5 grosse Eier

Fuer den Guss:

  • 140 bis145 g Edelsuessschokolade, fein gehackt
  • 120 ml Sahne
[/box] Backofen auf 175 Grad C. vorheizen, eine Springform (24 cm Durchmesser) mit Butter einfetten.

Den Tortenboden vorbereiten: Mandeln zu einer goldgelben Farbe roesten (im vorgeheizten Backofen, 175 Grad C., Ofenschiene mittig setzen, Backdauer 10 Minuten). Mandeln aus den Ofen nehmen, Ofen nicht abschalten. Die komplett abgekuehlten Mandeln in der Kuechenmaschine pulsartig fein gehackt zerkleinern, in eine Arbeitsschuessel umfuellen. Keksbroesel (fein gemahlen) und Zucker zu den Mandeln geben. Die Butter schmelzen, mithilfe einer Gabel unter die Mandel-Broeselmischung ruehren und ebenmaessig am Springformboden und 2,5 cm die Seitenwaende hinauf andruecken.

Marzipan Figuren
Marzipan Figuren
Die Fuelle zubereiten: Marzipanrohmasse und Zucker in der Kuechenmaschine gruendlich vermengen, Frischkaese und Vanille zufuegen, mischen. Die Eier einzeln pulsartig zufuegen, nur so lange kurz verarbeiten bis jedes Ei in der Masse aufgenommen wurde. Die Fuelle ueber den vorbereiteten Tortenboden verteilen, mittig im vorgeheizten Ofen ca. 50 Minuten backen. Den Backofen anschliessend abschalten, den Kaesekuchen weitere 10 Minuten im Ofen belassen. Der Kuchen wird noch nicht stichfest sein, es wird erst so nach dem Stehen. Es ist kein Malheur wenn der Kuchen reissen sollte, die Schokoglasur macht alles wieder gut. Wink Springform auf einen Kuchengitter stellen und 1 Stunde abkuehlen lassen.

Mit einem duennen scharfen Messer um den Rand der Springform fahren, die Seitenteile jedoch noch nicht entfernen. Den Kuchen, nicht zugedeckt, im Kuehlschrank mindestens 4 Stunden, gerne bis zu 24 Stunden, erkalten lassen.

Fuer den Guss: Die Sahne lediglich zum Koecheln bringen, den Topf von der Herdplatte ziehen. Die Schokolade in die Sahne geben, solange ruehren, bis es geschmolzen und die Ganache glatt ist. Den Guss auf den Kuchen verstreichen, aber nicht ueber den Rand laufen lassen. Zugedeckt im Kuehlschrank mindestens 2 Stunden, bis zu 1 Tag erkalten lassen. Unmittelbar vor dem Servieren die Seiten der Springform loesen und abnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.