Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
l-l-l
@Lafer!Lichter!Lecker!

Maritim versus Deftig!

l-l-l
Katerina Jacob, Horst Lichter, Johann Lafer, Elton

Heute ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei, wenn unser allseits gut gelauntes Kochduo samt ihrer sympathischen Gäste die Küche in ein Schlaraffenland verwandelt. Dieses Mal mit dabei sind Moderationsmultitalent Elton und die überaus bezaubernde Schauspielerin Katerina Jacob.

Anfangs noch vom Widerwillen gepackt, beißt sich Kindskopf Elton schließlich nicht nur durch den Sellerie, sondern ebenfalls durch das restliche Menü, bestehend aus Jakobsmuscheln auf Selleriepüree mit Trüffel-Sauce-Hollandaise und Kressesalat. Gefolgt wird diese exotische Köstlichkeit von einem weiteren Meeresbewohner, der zu Heilbuttfilet unter zweierlei Koriander-Kruste mit geschmorten Schalotten und Pastinaken verarbeitet wird, zubereitet vom steirischen Sternekoch Johann Lafer, der sich einst bei Horst Lichter als „junger Mann zum Mitkochen“ beworben hatte.

Der verschwundene Ehering

Auf der anderen Seite wagt Horst Lichter dieses Mal das Unmögliche. Er versucht sich mitsamt der bekennenden Hausmannskost-Anhängerin Katerina Jacob an Knusperschnitzel mit warmem Kartoffel-Pfifferlingssalat. Und das ausgerechnet neben Johann Lafer, dem größten Schnitzelfan, den Österreich bislang hervorgebracht hat. Nach anfänglichen Schwierigkeiten und einem auf mysteriöse Weise verschwundenen Ehering, versuchen sich die beiden an Überbackenen Pflaumen mit Streuseln und Vanillesauce, die das gesamte Menü abrunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.