Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vievre
Saucen, Aufstriche & Dips

Marinade fürs Grillfleisch

Zutaten

  • 1 EL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Aceto Balsamico
  • 3 Zwiebeln
  • 2 TL Oreganum
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 TL Tomatenmark
  • 1 Msp. Cayennpfeffer

Zubereitung

Öl, Salz, Zucker, Balsamico, Oreganum, Tomatenmark und Cayennpfeffer verrühren.

Das Fleisch für 4- 6 Personen in eine flache Schale legen, die Zwiebel schälen und vierteln und grob hacken den Knoblauch schälen und in Scheibchen schneiden.Dann zwischen dem Fleisch geben. Anschließend mit der Marinade übergießen und einen Tag im Kühlschrank aufbewahren.

Das Fleisch sollte zwischen ein und drei Tagen eingelegt werden.

Das Grillfleisch ist sehr zart und schmeckt lecker.

Diese Marinade eignet sich für Pute, Kalb, Lamm, Schweinefleisch, Kaninchen und Hähnchen

Rezept eingereicht von Paula 50

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.