Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Alkoholische Getränke

Limoncello Spritzer

Fuer 6 Portionen berechnet

Stehzeit: 4 Tage plus Uebernacht

Zuerst das Limoncello herstellen: (macht ca. 1, 7 l)

  • 10 Zitronen
  • 1 Flasche Wodka (750 ml)
  • 840 ml Wasser
  • 600 g Zucker

Mit dem Sparschaeler die Zeste der Zitronen in lange Streifen herunternehmen, das Fruchtfleisch fuer einen anderen Zweck verarbeiten. Mit einem Gemuesemesser das bittere Weisse von den Schalenstreifen befreien und beseitigen. Die Zitronenschalenstreifen in einen Krug mit 2 l Inhalt geben; Wodka darueber giessen und bei Zimmertemperatur 4 Tage stehen lassen.

Wasser und Zucker bei maessiger Hitze solange verruehren, bis der Zucker aufgeloest ist, ca. 5 Minuten. Komplett auskuehlen lassen. Zuckersirup zum Wodkagemisch beifuegen, umruehren. Zugedeckt uebernacht stehen lassen. Das Limoncello durch ein Sieb geben, in sterile Flaschen fuellen, versiegeln, im Kuehlschrank kalt stellen, mindestens 4 Stunden, und bis zu einem Monat lagern.

Fuer die Spritzer braucht man:

  • Zerstossenes Eis
  • 720 ml Limoncello (siehe Rezept oben)
  • 180 ml Zitronensaft
  • 360 ml Sprudelwasser

Sechs Glaeser halb hoch mit zerstossenem Eis fuellen, 120 ml Limoncello pro Glas verwenden, sowie jeweils 2 EL Zitronensaft. Jedes der Glaeser mit 60 ml Sprudelwasser auffuellen, servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.