Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vievre
Party- und Fingerfood

Liebesaepfel aus Kanada

Liebesaepfel aus Kanada

Ergibt 10 Stueck

Zutaten:

450 g dunkelbrauner Zucker

360 ml Ahornsirup

120 ml Sahne

1 EL Butter

10 saeuerliche Aepfel (Granny Smith oder aehnliches), gekuehlt

In einem Topf mit hohen Seiten und dicken Boden braunen Zucker, Ahornsirup und Sahne vermengen, bei maessiger Hitze und unter Ruehren, bis der Zucker aufgeloest ist. Dabei die Topfwaende mit einem in kaltem Wasser getauchten Pinsel von Zuckerkristallen bereinigen. Die Zuckermasse zum Kochen bringen und unberuehrt weiterkochen, bis ein Konfektthermometer 121 Grad C. anzeigt (die Stufe beim Zuckerlaeutern welche zwischen Kettenflug (Ballen) und Schwacher Bruch liegt). Den Topf von der Hitzequelle ziehen, die Butter zufuegen, den Topf solange schwenken bis die Butter geschmolzen ist. Das Karamell 5 Minuten abkuehlen lassen.

Ein Bastel- oder auch ein Essstaebchen fast komplett durch die Laenge des Apfels stossen, sie einzeln in das Karamell tauchen, das Ueberschuessige davon herunterfallen lassen. Die fertiggestellten Aepfel entweder auf ein gebuttertes Blech oder auf einem Blech welches mit Backpapier ausgelegt ist setzen, bis sie ausgekuehlt sind und das Karamell erstarrt ist. Sofort servieren — falls Aepfel uebrigbleiben, bitte im Kuehlschrank bis zu 3 Tagen aufbewahren.

via Liebesaepfel aus Kanada.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.