Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Fisch und Meeresfrüchte

Leckere bunte Fischspiesse

[box title=“Zutaten“ color=“#204EBB“]

Zutaten für 4 Personen

  • 250 g Lachs
  • 250 g festkochendes Fischfilet (wie z. B. Wolfsbarsch, Seehecht oder Seeteufel)
  • 1 rote Paprika
  • 1 kleine Fenchelknolle
  • 1 Zucchini
  • 4 Schalotten
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 0,2 l Omega-Öl mediterranee zum Marinieren
  • 1/2 Zitrone
  • Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 800 g Kartoffeln
  • Salz, 2 Zwiebeln
  • 6 ELOmega-Öl mediterranee zum Braten
  • Dill zum Garnieren
[/box]

Zubereitung

Die Fischfilets kalt abwaschen, trocken tupfen und in je 4 größere, mundgerechte Stücke schneiden. Das Gemüse waschen, putzen, ebenfalls in größere Stücke schneiden. Alles auf 4 große Spieße stecken.

Die Knoblauchzehe schälen und zerdrücken.0,2 l Omega-Öl mediterranee mit Zitronensaft, Salz und der zerdrückten Knoblauchzehe verrühren und die Spieße darin 1 Stunde marinieren.

In der Zwischenzeit die Bratkartoffeln zubereiten. Dafür die Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden und gut salzen. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln.

Die Kartoffelscheiben und die Zwiebelwürfel in 4 EL Omega-Öl unter häufigem, vorsichtigen Wenden schön gleichmäßig goldbraun braten. Die Fischspieße gut abtropfen lassen und in 2 EL Omega-Öl braten. Mit etwas Dill garnieren und mit den Bratkartoffeln servieren.

Rezept eingereicht von Paula 50

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.