Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Beilagen Gemüse Salate Traditionelle Küche

Lauch ala Greque, nach Schwiegermutter Art

mother-in-law

Für 8-10 Portionen

Zutaten:

  • 8 mittelgroße Stangen Lauch, nur das Weiße und hell Grüne, gespült
  • 60 ml Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 240 ml Tomatensaft (es geht auch eine kleine Dose stückige Tomaten in Saft)
  • 1 Stück Zimtrinde
  • 80 ml Wasser
  • 40 g entsteinte, weiche Backpflaumen
  • Meersalz, Pfeffer aus der Mühle

Lauch in Stücke von 2,5-5 cm Länge schneiden. Öl in einer Bratpfanne erhitzen, den Lauch zufügen. Unter Schwenken der Pfanne, Lauch fast weich dünsten, die Zwiebel dazu geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Nach ein paar Minuten Tomatensaft, Zimt und ca. 80 ml Wasser. Das Ganze aufkochen, und nachdem es anfängt zu reduzieren, die Temperatur auf ein leises Köcheln einstellen (das Meiste der Flüssigkeit soll verdampfen; notfalls muss die Temperaturregelung hierzu teilweise erhöht werden). Ist die Flüssigkeit großteils verdampft, die Backpflaumen hinzufügen und alles nochmal durch schwenken. Um den Lauch vollends weich zu bekommen, die Pfanne im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad C. für 10-12 Minuten geben. Die Pfanne herausnehmen, das Gericht und auf Salz und Pfeffer abschmecken. Kann heiß, warm oder auf Zimmertemperatur abgekühlt serviert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.