Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vievre
Party- und Fingerfood

Lammwickel Fingerhaeppchen

Lammwickel Fingerhaeppchen

Macht 40 Fingerhaeppchen

Zutaten:

1 kleine Zwiebel, fein gehackt

1 EL Olivenoel

1 kg Lammgehacktes

2 EL Zitronensaft

2 EL fein geriebene Orangenzeste

2 EL gehackte Petersilie

1 TL getrocknetes Oregano, zerrebbelt

1 TL getrocknete Minze, zerrebbelt

2 TL Zimt

1/2 TL frisch geriebener Muskat

3/4 TL Pfeffer aus der Muehle

115 g Korinthen

8 EL Pinienkerne

230 g Fetakaese, zerkruemelt

60 ml suesser Sherry

Salz

20 Filo-Teigblaetter (Yufka-Teigblaetter), quer halbiert, zwischen Backpapier aufgestapelt, mit einem leicht feuchten Kuechentuch bedeckt

115 g Butter, zerlassen und warm gehalten

Zwiebel im Oel weichduensten. Lammhack beifuegen, unter Ruehren anbraeunen, ca 5 Minuten. Das Fleisch aus der Pfanne heben, in eine Schuesel geben, Zitronensaft und -schale, Kraeuter, Korinthen, Pinienkerne, Fetakaese, Sherry und Salz dem Fleisch beigeben und gruendlich vermischen. Diese Fuelle kann einen Tag im Voraus zubereitet werden, Zugedeckt im Kuehlschrank aufbewahren.

Eines der Teigblaetter auf eine Arbeitsflaeche legen, die schmale Seite zu Ihnen gedreht, die Raender mit Butter bestreichen. Ein gehaeufter Essloeffel der Fuelle mittig auf das untere Drittel des Teigstreifens setzen. Die Laengsseiten des Streifens ueber die Fuellung schlagen, der Laenge nach mit Butter einpinseln. Den eingeschlagenen Teig nun wie bei einer Schaumrolle wickeln. Diesen Arbeitsgang fuer die uebrigen Lammwickel wiederholen. Wenn sie die Wickel nicht sofort zubereiten moechten, koennen sie in luftdichten Behaeltern im Gefrierschrank bis zu 1 Monat aufbewahrt werden. Vor dem Backen nicht auftauen.

Den Backofen auf 175 Grad C. vorheizen, Ofenschiene mittig setzen.

Die Wickel mit der Saumseite nach unten auf ein Backblech legen, leicht mit Butter bestreichen. Im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten (falls gefroren 30-40 Minuten) goldbraun backen.

via Lammwickel Fingerhaeppchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.