Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Lamm Nieren
Fleisch

Lammnieren mit Ruehrei

Fuer 2 Portionen berechnet
[box]

  • 5 Lammnieren, vom Metzger bereinigt, der Laenge nach durchgeschnitten, quer in 6 mm dicke Scheiben geschnitten
  • Mehl
  • 4 EL fein gehackte rote Paprika
  • 2 Fruehlingszwiebeln, fein gehackt (das Weisse und Gruene hierzu nehmen)
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 2 EL Butterschmalz
  • Abermals 1 EL Butterschmalz
  • Salz, Pfeffer aus der Muehle
  • 1,5 EL Zitronensaft
  • 1,5 EL Cognac
  • 4 Eier
  • 2 EL fein gewiegte Petersilie
  • Salz, Pfeffer aus der Muehle
  • 1 EL Butterschmalz
  • Gehackter frischer Majoran (Garnitur)
[/box]
Lamm Nieren
Lamm Nieren
Die Nierenscheiben mit Mehl bestauben, beiseite stellen. Paprika, Fruehlingszwiebeln und Knoblauch in 2 EL Butterschmalz anduensten (2 Minuten lang). Das Gemuese herausnehmen, auf einen Teller geben, beiseite stellen. Butterschmalz in die Pfanne geben, Nierchen beifuegen, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Bei starker Hitze 3-4 Minuten allseitig braun anbraten. Die Hitze auf maessig drosseln, Zitronensaft, Cognac und das Gemuese zu den Nieren geben. Die Mischung 1 Minute kochen, auf eine vorgeheizte kleine Servierplatte an einem Ende geben. Die Pfanne auswischen.

Die Eier mit Petersilie, Salz und Pfeffer verschlagen. Einen Essloeffel Butterschmalz in die Pfanne geben, heiss werden lassen, die Eier beifuegen und das Ruehrei zubereiten. Die Eier auf die andere Seite der Servierplatte geben, alles mit gehacktem Majoran bestreuen, sofort servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.