Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Fleisch

Lammkeule in Kräuter – Senfkruste

Zutaten:

  • 1 Lammkeule,
  • 10 – 15 Knoblauchzehen,
  • 4 EL Olivenöl,
  • 4 El scharfen Dijon – Senf
  • 4 EL gehackte Kräuter (man nimmt alles, was sich an Kräutern bietet und was vorhanden ist)
  • eine Handvoll gehacktes Suppengemüse
  • Salz, Pfeffer, Öl und eiskalte Butterstückchen für die Soße

Zubereitung:

Die Lammkeule nach dem Säubern und Abtrocknen 12 – 15 Stellen tief einschneiden und die Knoblauchzehen in diese Schnitte stecken. Aus dem Öl, dem Senf, den gehackten Kräutern und Salz und Pfeffer eine Paste zusammenrühren. Mit dieser Paste wird die gesammte Keule dick eingestrichen. Diese Keule mit etwas Öl in einen Bräter legen in den kalten Ofen stellen und bei 150 Grad Celsius ca. 2 – 3 Stunden braten. Für die Soße lege ich ca 40 Minuten vor dem Ende eine Handvoll Gehackte Suppengrün zum mitschmoren bei.

Mit dem Backofenthermometer prüfen, ob Fleisch gar ist. Wenn das der Fall ist, das Fleisch rausnehmen , mit Alufolie abdecken und bis zum Zerteilen ruhen lassen. Den Fleischsud mit Wasser auffüllen, zum Kochen bringen und mit dem Pürierstab zerkleinern. Abschmecken mit Salz und Pfeffer, dazu eiskalte Butter unterrühren, Soße wird dadurch cremig.

Fleisch der Keule zerteilen und mit Soße umgeben.

Dazu reiche ich Kartoffelpüree und grüne Bohnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.